VivaVideo ist ein verspieltes und zugängliches kleines Paket, das ich leicht empfehlen kann – auch wenn die kostenlose Version alle Ihre Videos ausgibt und sie auf fünf Minuten begrenzt. Lol idk Ich weiß nichts über die Bearbeitung von etwas, aber dies kommt sehr zu empfehlen für mein iPhone. Ich habe keine Videos weniger als fünf Minuten lang, um mit zu spielen und denke, dass der Jahrespreis erstaunlich vernünftig ist. Aber jetzt bin ich nicht so sicher, dass ich auch die kleine Jahresgebühr zahlen möchte und hier ist, warum. Ich versuche, mich anzumelden, und es sagt mir, dass mein Passwort nicht mein Passwort ist. Also bin ich verwirrt und versuche, es zu ändern, was ich dachte, mein Passwort war bc es ist, was mein Passwort immer ist, wie für alles seit Jahren, und es sagt mir, mein neues Passwort ist bereits mein altes Passwort, so dass ich es nicht ändern kann. Aber der ganze Grund, warum ich es in erster Linie ändere, ist bc es buchstäblich sagte mir nur mein Passwort war falsch!! Dann, wie ich das Passwort ändere es friert mich und hat den Kreis Sache rund und rund sagen « bitte warten » nach etwa fünf Minuten davon ich ausundund warten dann wieder in die App, um nur die 3 freien Tage zu starten und für das Jahr zu bezahlen. Ich klicke, um zu bezahlen und zu erraten, was?!?! Der Bitte-Wartekreis ist wieder da. Nicht sicher, ich möchte nur zahlen, um mit einer Website, die Ärger und Probleme wie diese von der Tür hat, zu behandeln. Einmal festgelegt, können Sie die Länge des Clips ganz einfach von seinen Anfangs- und Endpunkten aus bearbeiten und die Framegröße und -position ändern, um sich auf einen gewünschten Punkt zu konzentrieren.

Nachdem Sie Ihr Rohmaterial eingestellt haben, können Sie eine Reihe von Filtern, Text, Aufkleber, FX, Musik, Synchronisation und Intro/Outro-Abschnitte anwenden, um dem letzten Video eine professionelle Note zu verleihen. Lieben Sie die App bis zu diesem neuesten Update. Bitte beheben Sie den automatischen Zoom (I DO NOT WANT IT) und stürzt ab. Es ist unbrauchbar. Ich möchte mein Geld zurück, da ich für die Premium-VIP-Version zahle. UPDATE: Der automatische Zoom ist behoben. Ich bin wieder glücklich. Dies ist keine perfekte professionelle Videobearbeitungs-App, die kostet, so dass die Menschen, nicht erwarten, dass es sein.

Die kostenpflichtige VIP-Mitgliedschaft summant sehr gut. Gut genug für die meisten Bedürfnisse. Sie müssen nur lernen, es zu navigieren. Der beste Teil ist die « Extrahieren Vonmusik »-Funktion.

Non classé